FKV und Corona

Update 11. Juni 2020

die bisher geltenden Verhaltensregeln in Hessen werden mit Wirkung ab 11. Juni 2020 gelockert, dies bedeutet für den Sportbetrieb im und am Bootshaus des FKV:
– alle Bootsgattungen: es dürfen bis zu 10 Personen zusammen trainieren
– Kajaks: alle Bootsgrößen zulässig, Donnerstagstraining um 18 Uhr (keine Kleingruppen-Beschränkung mehr)
– OC-Sparte: alle Boote zulässig
– Drachenboote: 20er-Boot mit 10 Personen maximal, 10er-Boot mit 10 Personen (inklusive Steuermann)

Wegen der 5-Quadratmeter-Regel dürfen sich in der Gemeinschaftsumkleide zeitgleich nur 2 Personen aufhalten, in Umkleide/Dusche (m/w) nur je 1 Person.
Die Toiletten sind zugänglich. Alle übrigen Hygieneregeln bestehen weiterhin.

Diese Lockerung ermöglicht uns eine erhebliche Ausweitung der Trainingsmöglichkeiten; wir wünschen weiterhin viel Freude bis zur nächsten amtlichen Entscheidungsfindung Mitte August.

Allerdings sind sämtliche Vereins-Veranstaltungen bis 30. Juni 2020 abgesagt. Davon sind insbesondere betroffen der MMC und die Kanu-Wanderfahrt Taubergießen im Mai sowie Pfingsten Edersee im Juni.

Wir bleiben auf elektronischem Wege im Kontakt; sobald Neubewertungen und/oder Verhaltensänderungen seitens der öffentlichen Hand bekannt sind, werden wir unverzüglich informieren.

Schreibe einen Kommentar