Kanu, Drachenboot, Outrigger und SUP in Frankfurt am Main

Willkommen beim Frankfurter Kanu-Verein 1913 e.V (FKV). Unser Verein ist der größte Kanu-Verein in Frankfurt und unsere zahlreichen Mitglieder gestalten den Wassersport in der Mainmetropole maßgeblich mit. Es gibt gute Gründe für die Mitgliedschaft im FKV:

Ein breites Sportangebot

Fast alles, was gepaddelt werden kann, findet man beim FKV und unser Fuhrpark wird regelmäßig erweitert. Vereinsmitglieder haben Zugang zu allen Bootsklassen, Lehrgängen und Trainingsangeboten.

Wanderfahrten & Regatten

Viele Sparten des FKV organisieren im Frühjahr, Sommer und Herbst Wanderfahrten, sowohl im In- als auch im Ausland. Die leistungsorientierten Sparten nehmen bundesweit an zahlreichen Regatten teil.

Ein attraktives Clubhaus

Das erst kürzlich renovierte Clubhaus mit einem für Veranstaltungen buchbaren Vereinslokal bietet von seinem Balkon aus einen wunderschönen Blick auf den Main und die Frankfurter Skyline.

Beim FKV kann man Kanu, Kajak, Kanadier, Drachenboot, Outrigger und SUP paddeln. Für Interessierte bieten wir Schnuppertrainings und Einsteigerkurse an.

Anstehende Termine

Apr
28
XXL Paddelfestival in Markkleeberg
Das XXL Paddelfestival ist das herausragende Paddelsport-Event. Auch in der neuen Auflage vom 27. - ...
Apr
28
Kajak-Schnupperkurs für Frauen
Praktische Einführung in das Kajakfahren und Vermittlung der Theorie für Frauen und Mädchen ab 16...
Apr
29
Praktische Wanderfahrerschulung
Wie sieht es aus, mal Lust auf bewegtem Wasser zu paddeln?

Main-Metropolitan-Cup 2018

Plakat des 12. Main-Metropolitan-CupOcean Sports auf dem Main! Am 5. Mai 2018 findet beim FKV der 12. Main- Metropolitan- Cup (MMC) statt.

Ein besonderes Wassersport-Ereignis im süddeutschen Raum vor der Skyline der Frankfurter Innenstadt. Verfolgen Sie die Rennen der Outrigger, Surfskis und SUPs von Ihrem kostenlosen „Logenplatz“ am Mainufer und auf den Brücken.

Wer sich für Wassersport und Paddeln in Frankfurt am Main interessiert, kommt am Frankfurter Kanu-Verein nicht vorbei: Das schmucke weiße Bootshaus in unmittelbarer Nähe zur Friedensbrücke beherbergt zahlreiche Bootstypen, von Kanus, Kajaks und Kanadiern über Drachenboote zu Outrigger Canoes (OC) und SUPs (Stand-up Paddling Boards). Die letzten beiden Kategorien gehören zu den sogenannten Ocean Sports – Sportarten, die normalerweise auf dem Meer praktiziert werden und die in den letzten Jahren immer mehr Anhänger in der Mainmetropole gefunden haben. Der FKV war der erste Verein in Frankfurt, der diesen Trend erkannte und aktiv unterstützte.

In der Vergangenheit konnte der FKV auf nationaler und internationaler Ebene einige beachtliche Einzelerfolge erzielen. Obwohl seit geraumer Zeit der Fokus des Vereins auf der Förderung des Breitensports liegt, nehmen Mitglieder der verschiedenen Sparten auch heute an Regatten in der gesamten Bundesrepublik und auch an internationalen Wettbewerben teil, vornehmlich die Rennkajakfahrer, die Outrigger- sowie die Drachenbootpaddler.  Ein Höhepunkt im Breitensport ist das Frankfurter Museumsuferfest und die Drachenbootrennen, die in dessen Rahmen stattfinden, bei denen die Paddler des FKV seit 15 Jahren regelmäßig gute Ergebnisse erzielen.