FKV und Corona

Update 11. Juni 2020

die bisher geltenden Verhaltensregeln in Hessen werden mit Wirkung ab 11. Juni 2020 gelockert, dies bedeutet für den Sportbetrieb im und am Bootshaus des FKV:
– alle Bootsgattungen: es dürfen bis zu 10 Personen zusammen trainieren
– Kajaks: alle Bootsgrößen zulässig, Donnerstagstraining um 18 Uhr (keine Kleingruppen-Beschränkung mehr)
– OC-Sparte: alle Boote zulässig
– Drachenboote: 20er-Boot mit 10 Personen maximal, 10er-Boot mit 10 Personen (inklusive Steuermann)

Wegen der 5-Quadratmeter-Regel dürfen sich in der Gemeinschaftsumkleide zeitgleich nur 2 Personen aufhalten, in Umkleide/Dusche (m/w) nur je 1 Person.
Die Toiletten sind zugänglich. Alle übrigen Hygieneregeln bestehen weiterhin.

Diese Lockerung ermöglicht uns eine erhebliche Ausweitung der Trainingsmöglichkeiten; wir wünschen weiterhin viel Freude bis zur nächsten amtlichen Entscheidungsfindung Mitte August.

Allerdings sind sämtliche Vereins-Veranstaltungen bis 30. Juni 2020 abgesagt. Davon sind insbesondere betroffen der MMC und die Kanu-Wanderfahrt Taubergießen im Mai sowie Pfingsten Edersee im Juni.

Wir bleiben auf elektronischem Wege im Kontakt; sobald Neubewertungen und/oder Verhaltensänderungen seitens der öffentlichen Hand bekannt sind, werden wir unverzüglich informieren.

Digitale Ökoschulung beim DKV

nach den Richtlinien des Deutschen Kanu-Verbandes.
Eine E-Learning-Einheit wird über die Lernplattform moodle durchgeführt und mit einem Abschlusstest sowie einer individuellen praktischen Einheit kombiniert.

Anmeldung ab sofort und bis auf weiteres möglich.

Disziplin: Freizeitsport
Zielgruppe: Lizenzinhaber, alle Interessierten
Kontakt: Ansprechpartner Kim Paul, DKV-Akademie des Kanusports, 0203-99759-70 oder -72, akademie@kanu.de

Hier die Formulare für Ausschreibung und Anmeldung

Nähere Informationen: DKV-Homepage

Boote und Material – Hinweise zur Reinigung

Ich habe mich mit den Eigenschaften verschiedener Desinfektionsmittel und den möglichen Einsatz an Bootsmaterial und Ausrüstung beschäftigt.
Mit Ausnahme von Alkohol sind alle anderen Flächendesinfektionsmittel stark oder sehr stark giftig für Wasserorganismen und somit für den Einsatz im Wassersport auf keinen Fall geeignet!
Zusätzlich möchte ich auf die Corona-Hinweise des RKI für den öffentlichen Raum hinweisen: „Eine routinemäßige Flächendesinfektion in häuslichen und öffentlichen Bereichen, auch der häufigen Kontaktflächen, wird auch in der jetzigen COVID-Pandemie nicht empfohlen. Hier ist die angemessene Reinigung das Verfahren der Wahl. “
Behüllte Viren wie das Coronavirus lassen sich bereits mit einfachen Haushaltsreinigern zerstören – alles, was Fett löst, ist für eine solche angemessene Reinigung ausreichend.
Im Sinne des Umweltschutzes bitte ich euch, nur die bewährten Mittel wie Seife, Spülmittel oder alkoholhaltige Desinfektionstücher zum Reinigen der Boote und Paddel anzuwenden, damit nicht im Zuge des wieder anlaufenden Trainings unabsehbare Mengen von Chlorix & Co in unseren Flüssen landen.

Dragonauten Home Training #1

Simulation Bankziehen:

Ein Handtuch vor der Brust gestreckt halten (immer schön auf Zug)
Bei Sally down an die Brust ziehen und halten
Bei Sally up lösen
Immer schön die Schulterblätter zusammen ziehen
Und nicht ins Holzkreuz fallen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und bleibt gesund! weiter

Kein Sicherheitstraining im Schwimmbad

Das Schulschwimmbad ist wegen der Corona-Bestimmungen bis auf Weiteres geschlossen. Wir informieren, sobald das Sicherheitstraining im Schwimmbad wieder möglich ist.

Dragon Boats on Ice in Auronzo di Cardore

Am 22. und 23. Februar 2020 werden die FKV Dragonauten zum allerersten Mal ihre Paddelfähigkeiten auf dem Eis testen. Eisdrachenbootfahren, ein Sport, der schon seit mehreren Jahren in Kanada und China von zahlreichen Teams im Rahmen großer Veranstaltungen ausgeführt wird, findet dieses Jahr seinen Weg nach Norditalien. weiter

Die Dragonauten in der Halle

Nach dem Motto „im Winter werden die Medaillen gemacht, im Sommer werden sie geerntet“ trainieren wir auch den Winter durch, sowohl auf dem Wasser als auch in der Halle. weiter

Sicherheitstraining

Das Sicherheitstraining im Schwimmbad (Erwachsene) fällt in den Monaten Januar und Februar 2020 wegen des Kurses zum Rettungsschwimmabzeichen aus.

Hallentraining

Das Hallentraining unter der Regie der Dragonauten startet am 16.01. 2020 und wird bis zum 26.03.2020 jeweils donnerstags stattfinden.
Wir treffen uns um 18.45 Uhr am Haupteingang der Comeniusschule, Burgstr. 59 im Nordend-Ost/Bornheim, um dann um 19 Uhr anzufangen (bis ca. 20:30 Uhr). weiter

Von 14/02/2018 Mitteilungen Kommentare sind deaktiviert

Flatwater Freestyle Workshop

Auch dieses Jahr bietet der Hessische Kanu-Verband wieder einen Freestyle Workshop im Schwimmbad des LSB in Frankfurt an. Mitglieder des deutschen Nationalteams 2017 stehen Euch wieder mit Rat und Tat zur Verfügung. weiter