Von 27/06/2021 Mitteilungen Kommentare sind deaktiviert

Corona-Update 25. Juni 2021

Ab Freitag, 25. Juni 2021 gilt die neue Coronavirus-Schutzverordnung (CoSchuV), die die bisherige Corona-Kontakt- und Betriebeschränkungsverordnung (CoKoBeV) ablöst. Der Freizeit- und Amateursport auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist vollumfänglich erlaubt. Dabei findet keine Differenzierung unterschiedlicher Gruppen (Genesene, Geimpfte, etc.) statt.

Für unseren Verein bedeutet dies:

  • keine Einschränkungen mehr bei der Personenzahl für private Treffen
  • die Maskenpflicht im Freien wird im Stadtgebiet Frankfurt aufgehoben
  • die bisherigen Abstands- und Hygieneregeln gelten weiterhin
  • in unseren Umkleideräumen auf ausreichend Distanz achten und die Räume gut durchlüften (die letzten Nutzer:innen am Abend schließen bitte die Fenster als Einbruchsschutz!)
  • Veranstaltungen im Freien sind bis 500 Personen zulässig (mit Erfassung der Kontaktdaten)
  • in den Innenräumen unserer Gaststätte medizinische Maske tragen bis zum Erreichen des Sitzplatzes (Corona-Negativnachweis – genesen, vollständig geimpft oder negativer Schnelltest – notwendig), im Außenbereich nicht nötig (mit Erfassung der Kontaktdaten)

In der Bootshalle findet ihr einen Aushang mit dem QR-Code der Corona-Warn-App zum Ein- und Auschecken. Macht fleißig Gebrauch davon.

Die aktuelle CoSchuV finden Sie hier: Verordnung zur Änderung einer Verordnung der Landesregierung (hessen.de)

Weitere Informationen zu den geltenden Regelungen finden Sie unterwww.sportamt.frankfurt.de, auf Landessportbund Hessen e.V. (landessportbund-hessen.de) .

Bezüglich der geforderten Hygienekonzepte in Sportstätten möchten wir Sie auf die Regelungen der Sportfachverbände sowie auf die aktuellen DOSB-Leitplanken zur Wiederaufnahme des Sports  Geschäftspapier (dosb.de) verweisen.

Bei Fragen wendet ihr euch an info.amt52@stadt-frankfurt.de , Betreff: Corona/Sport