Kanuschule für Anfänger

Die Kanuschule ist eine Schulung für Anfänger im Kanusport, die der Frankfurter Kanu-Verein 1913 e.V. zusammen mit der Firma Globetrotter anbietet. Die Kanu-Schulung richtet sich hauptsächlich an Anfänger(innen), aber auch an Fortgeschrittene zur Verbesserung der Paddeltechnik und wird von DKV-Fachübungsleiter(innen) geleitet. Die Schulungsstrecke ist der Main.

Das Material (Boote, Paddel, Schwimmwesten) wird vom Verein gestellt, andere Boote können zu Testzwecken mitgebracht werden.

Bei TeilEuro Paddle Pass Deutschland Logonahme an drei Kursterminen besteht die Möglichkeit zum Erwerb des Europäischen Paddel-Passes (EPP, Basis-Stufe). Am dritten Schulungstag schließt sich eine ca. 30-minütige Einheit zu Themen wie Paddeltechnik, Umwelt und Sicherheit im Kanusport an.

Termine 2019
stehen ab dem Frühjahr fest

Kurszeiten:
freitags 18 bis 20 Uhr

Weitere Informationen:

Bitte beachten:
Aus rechtlichen Gründen müssen die FKV Teilnahmebedingungen von jeder am Kurs teilnehmenden Person ausgefüllt, unterschrieben und zum Kursbeginn vorgelegt werden.
Es besteht Schwimmwestenpflicht. Kinder im Boot nur mit Eltern.

Kosten:
20,- Euro pro Person und Termin
10,- Euro zusätzlich bei optionalem Erwerb des Europäischen Paddel-Passes

Adresse:
Schaumainkai 90
60596 Frankfurt / Main
Lageplan (Google Maps)

Keine Parkmöglichkeit direkt am Bootshaus. Parken in der Umgebung möglich (Bewohnerparken beachten). Straßenbahnlinien: 12, 15, 16, 17 und 21 (Stresemannallee/Gartenstraße)

Koordinaten
WGS8450° 6′ 3″ N, 8° 40′ 6″ E
50.100833°, 8.668333°
UTM 32U 476280 5549895

Anmeldung und Kontakt:
Kursanmeldung bitte per E-Mail an ksa@frankfurtkanu.de oder verwenden Sie das Anmeldeformular.

Weitere Informationen bei den Trainern
Dietmar & Petra Schellhorn
Tel.: 069 / 67 58 71

Verbindliche Anmeldung


KajakKanadier


Einverständniserklärung