Wildwasser-Kajak beim Frankfurter Kanu-Verein

Wildwasser

Mit hoher Geschwindigkeit schießt das Wasser durch das Flussbett. Felsen versperren teilweise den Weg und es gilt, die sicherste Route durch dieses Chaos zu finden. Hier ist eine gute Bootsbeherrschung, Paddeltechnik und taktisches Denken mehr gefragt als Kraft.

Kajakfahren im Wildwasser ist eine dynamische, extrem abwechslungsreiche Sportart. Sicherungstechniken gehören zum Handwerk und wollen regelmäßig geübt werden. Letztendlich tragen alle zur Sicherheit innerhalb einer Gruppe bei.

Ein Paddler des Frankfurter Kanu-Verein fährt über Felsen

Trainer: Volker Siede, Steffi Schultze, Timo Schultze

wildwasser@frankfurtkanu.de